Die Auvergne trägt die Bezeichnung als Wasserturm Frankreichs sicher nicht zu Unrecht. Sie wird von hunderten Wasserläufen durchzogen, die von den Bergen über die Plateaus herabströmen und dabei oft tiefe Schluchten graben, bevor sie in den Ebenen einen ruhigeren Rhythmus einschlagen.   Freunde von Wildwassersportarten, die sich gerne mit der Kraft des Wassers messen, finden in der Auvergne den idealen Ort, um die Lust auf Abenteuer zu stillen.

Ok

Mit dem Besuch unserer Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, mit denen wir unsere Besucherzahlen messen, die Funktionsweise unserer Website verbessern sowie Ihnen maßgeschneiderte Angebote machen können. Mehr...